Wir sorgen mit unserem Gastransportnetz für Sie
zuverlässig, nachhaltig & innovativ

Mit unserer Gasinfrastruktur sichern wir die Zukunft am Wirtschaftsstandort Deutschland nachhaltig und sorgen für eine verlässliche Gasversorgung unserer Kunden zu jedem Zeitpunkt.

Wir sorgen mit unserem Gastransportnetz für Sie
zuverlässig, nachhaltig & innovativ

Mit unserer Gasinfrastruktur sichern wir die Zukunft am Wirtschaftsstandort Deutschland nachhaltig und sorgen für eine verlässliche Gasversorgung unserer Kunden zu jedem Zeitpunkt.

Mit unserem Fernleitungsnetz sind wir Teil des deutschen und europäischen Gastransportsystems und sichern nachhaltig die Energieversorgung unserer Kunden. Wie engagieren uns für eine Zukunft mit dekarbonisierten Gasen und sind mit unserer Infrastuktur der ideale Partner für die Ausgestaltung und den Erfolg der Energiewende. Wenn Sie eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und zukunftsgerichtete Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum suchen, dann sind Sie bei uns genau richtig.


 
Werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie in unserer Rechtsabteilung mit an zukunftsfähigen Netzausbauprojekten, in Vollzeit (39 Wochenstunden), als

Volljurist*in (m/w/d) Energienetze


Ihre Aufgaben: 

  • Rechtliche Betreuung von komplexen Netzausbauprojekten, inklusive der Sicherung von Leitungen und Anlagen
  • Koordination und Begleitung von öffentlich-rechtlichen Verfahren, wie Planfeststellung, Raumordnung und Besitzeinweisung
  • Rechtliche Steuerung von Beschaffungsvorgängen einschließlich EU-Vergabeverfahren
  • Verhandlungen mit Behörden, Unternehmen und Grundstückseigentümern
  • Umsetzung der einschlägigen Gesetze und Regularien in Verträgen und internen Prozessen
  • Erstellung von unternehmensspezifischen Verträgen, wie Anlagenerwerbsverträge, technische sowie kaufmännische Dienstleistungs- und Werkverträge, Nutzungs- und Gestattungsverträge, Bauverträge
  • Rechtliche Beratung und Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Projekten
  • Vertretung des Unternehmens in Verbänden und Fachausschüssen.

 

Ihr Profil:

 

  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem Unternehmen, einem Verband oder einer Rechtsanwaltskanzlei mit energierechtlichem und/oder anlagenbaurechtlichem Schwerpunkt
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Vertragsgestaltung und -verhandlung, Grundstücks-, Leitungs- und Wegerecht sowie idealer Weise im Vergaberecht, insbesondere Sektorenverordnung
  • Praktische Erfahrung in öffentlich-rechtlichen Fragen der Netzinfrastruktur, vorzugsweise in der Energiewirtschaft
  • Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliche, effiziente und lösungsorientierte Arbeitsweise.
     

Unser Angebot: 

 

  • Attraktives Vergütungsmodell auf Basis TV-V Tarifvertrag Versorgungsbetriebe
  • Zusätzliche leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile
  • Tarifvertraglich und betrieblich umfassend geregelte Arbeitsbedingungen
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • Betriebliche Altersversorgung, Entgeltumwandlung und vermögenswirksame Leistungen
  • Energiekosten- und Essenszuschuss
  • Fahrtkostenerstattung oder kostenloser Mitarbeiterparkplatz in der Firmentiefgarage
  • Zentrale Lage im Herzen von München mit bester Anbindung an den MVV
  • Individuelle, intensive Einarbeitung und bedarfsgerechte, regelmäßige Weiterbildungen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angaben Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.