With our gas transmission system,
we take responsibility for your future:
bayernets – reliable, sustainable & innovative

We are sustainably securing the future of Germany’s economy with our gas infrastructure, ensuring a gas supply our customers can count on – always.

With our gas transmission system,
we take responsibility for your future:
bayernets – reliable, sustainable & innovative

We are sustainably securing the future of Germany’s economy with our gas infrastructure, ensuring a gas supply our customers can count on – always.

Mit unserem Fernleitungsnetz sind wir Teil des deutschen und europäischen Gastransportsystems und sichern nachhaltig die Energieversorgung unserer Kunden. Wie engagieren uns für eine Zukunft mit dekarbonisierten Gasen und sind mit unserer Infrastruktur der ideale Partner für die Ausgestaltung und den Erfolg der Energiewende. Wenn Sie eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und zukunftsgerichtete Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum suchen, dann sind Sie bei uns genau richtig.


 
Für den Bereich Energiepolitik & Regulierung der bayernets GmbH suchen wir in Vollzeit und unbe

Referent (m/w/d) Energiepolitik & Regulierung Europa


Ihre Aufgaben: 

  • Eigenständige Analyse und Bewertung von Entwicklungen des Energiemarkts in der Energiewende und von europäischen und nationalen Gesetzesvorhaben
  • Ableitung entsprechender Handlungsempfehlungen für das Unternehmen bei unserer Transformation hin zur Klimaneutralität
  • Vertretung der Unternehmensinteressen gegenüber europäischen und nationalen Behörden (EU-Kommission, ACER, Bundesnetzagentur)
  • Verbandsarbeit in europäischen und nationalen Verbänden, im European Network of Transmission System Operators for Gas (ENTSO-G) in Brüssel, im Verband der Fernleitungsnetzbetreiber e.V. (FNB Gas) in Berlin sowie in Branchengremien und -arbeitsgruppen
  • Sicherstellung der Implementierung neuer europäischer und nationaler Vorgaben (z.B. Gesetze, Netzkodizes oder Festlegungen) im Unternehmen
  • Erstellung von Berichten, Beantwortung von Informationsanforderungen der Regulierungsbehörden sowie Teilnahme an Konsultationsverfahren zu europäischen und nationalen Regulierungsvorhaben 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Rechts- oder Politikwissenschaften
  • Qualifizierte einschlägige Berufs- und Verhandlungserfahrung im Bereich europäische Interessenvertretung in einem Energieversorgungsunternehmen oder einem entsprechendem Branchenverband
  • Gute Kenntnisse der regulatorischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen insbesondere in der Gaswirtschaft
  • Ganzheitliches Denken und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Hohe Kommunikationskompetenz, Verhandlungsstärke und Teamgeist
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie strukturierte und pointierte Darstellungsweise
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache
  • und verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Eigeninitiative, hohes Engagement und Reisebereitschaft

Unser Angebot: 

 

  • Attraktives Vergütungsmodell auf Basis TV-V Tarifvertrag Versorgungsbetriebe
  • Zusätzliche leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile
  • Tarifvertraglich und betrieblich umfassend geregelte Arbeitsbedingungen
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • Betriebliche Altersversorgung, Entgeltumwandlung und vermögenswirksame Leistungen
  • Energiekosten- und Essenszuschuss
  • Fahrtkostenerstattung oder kostenloser Mitarbeiterparkplatz in der Firmentiefgarage
  • Zentrale Lage im Herzen von München mit bester Anbindung an den MVV
  • Individuelle, intensive Einarbeitung und bedarfsgerechte, regelmäßige Weiterbildungen.

  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.